Deutsch
Shop

STEPHAN BAUER | VOR DER EHE WOLLT' ICH EWIG LEBEN

Cover: Vor der Ehe wollt' ich ewig leben
Shop: CD kaufen
Jeder kennt sie: die Müdigkeit in der Beziehung. Wenn man nach zehn Jahren ratlos in das Gesicht des Partners schaut und sich klar wird: Vor der Ehe wollte ich ewig leben. Fast jeder hatte mal so seine Träume von einem glücklichen und erfüllten Dasein. Und was ist davon übrig? Mit 25 heiratet man den Menschen, der einem den Verstand wegbu… - und mit 50 stellt man fest: Es ist ihm gelungen.
Stephan Bauers neues Programm ist wie immer ein pointenpraller Mega-Spaß, aber auch eine offene Abrechnung mit der Single-Gesellschaft, erodierenden Werten und dem Gefühl von "alles geht".

FOX NAMED KING | FEIERTAGE

Cover: Feiertage
Shop: CD kaufen
Im Gefolge das Debütalbum "Feiertage" (VÖ: 30. November). Laut, wild und ungehemmt, mit riffsatten Titeln in deutschsprachigem Pelzgewand, streifen die Königsfüchse durchs Land. Angetrieben von einer gesunden Dosis Renitenz, Ausgelassenheit und einer schiebenden Rhythmussektion im Rücken, lehren sie uns eins: das Feiern! Die Botschaft ist einfach und kurz: Gibt’s mal `nen Schwarzen Tag, mach `nen Feiertag und Du hast `nen Schönen Tag!

SOUNDGROUNDBERLIN | COMPILATION

Cover: SoundGroundBerllin
Shop: CD kaufen
Der Sampler "SoundGroundBerlin" möchte auf den musikalischen Reichtum der Berliner Subkultur aufmerksam machen. Nachwuchsmusiker, die alle noch keinen Plattenvertrag in der Tasche haben, bekommen die Gelegenheit, sich auf einer genreübergreifenden Compilation zu präsentieren. Jeder ist herzlich dazu eingeladen, sich mit uns auf Entdeckungsreise in den Berliner Untergrund zu begeben und in dessen besondere Klangwelten einzutauchen. Also: Hey! Ho! Let's go!

FOX NAMED KING | MITTEN INS HERZ

Cover: Mitten ins Herz
Shop: CD kaufen
Mit der Schubkraft einer Trägerrakete schießt Fox Named King mit ihrem neuen Album "Mitten ins Herz" ins Poppunkuniversum. An Bord haben sie rockige Titel, die sie den Hörern mit unbändiger Wucht um und vor allem in die Ohren peitschen. Harte Riffs, eingängig-melodiöse Refrains und intelligentes deutschsprachiges Songwriting entfachen hierbei einen Soundsturm, der alles und jeden mitreißt. Ehrlich und direkt, mit unaufhaltsamen Drang nach vorn, stürmen und drängen die Senkrechtstarter, feuern ihre energiegeladenen Songgeschosse ab und treffen beim Musikliebhaber zielsicher – mitten ins Herz.

OLA ONABULE | IN EMERGENCY BRAKE SILENCE

Cover: In Emergency, Brake SilenceShop: CD kaufen Mit "In Emergency, Brake Silence" liefert der "beste Soulsänger GroßbritanniensV (Blues & Soul Magazine) ein sensationelles Album, das brillianten, authentischen Soul bietet. Von klassischem R&B bis hin zu Blues und selbst Rock in einer musikalischen Qualität, die im noch immer populären Drum Programming-Einheitsbrei nur selten beobachtet wird. Das Werk eines Sängers, Komponisten und Arrangeurs, den Mode-Erscheinungen in der Musik nur mäßig beeindrucken.

FRAGILE | POLARITY

Cover: Polarity
Shop: CD kaufen
Auf der CD "Polarity" schafft es das Duo Pop- und Rock-Hits auf einzigartige Weise zu interpretieren. Dazu gehören Stücke von Chaka Khan, Peter Gabriel, Simply Red, Mother’s Finest und Pink Floyd. Nach Ansicht der Fachpresse werden die von Fragile bearbeiteten Titel erneut zu Originalen. Den Songs werde "das Fell abgezogen", nur ihre Seele bleibe übrig, so die Kritiker.

EVERETTE HARP | ALL FOR YOU

Cover: All For You
Shop: CD kaufen
Für die Aufnahmen zu seinem Album "All For You" hat Star-Saxophonist Everette Harp zahlreiche, brilliante Kollegen engagiert. Neben Keyboard-Guru George Duke und Schlagzeuger Michael White sind mit Earl Klugh, Paul Jackson Jr. und Norman Brown gleich drei der besten Contemporary Jazz-Gitarristen vertreten. "All For You" bietet mit deftigem Funk und samtigem Soul angereicherten Smooth Jazz der Extraklasse.

BOB BALDWIN | BRAZIL CHILL

Cover: Brazil Chill
Shop: CD kaufen
Mit seinem Werk "Brazil Chill" ist es BOB BALDWIN gelungen, die Schönheit brasilianischer Rhythmen und Melodien auf eine atemberaubende Art und Weise mit Contemporary Jazz nordamerikanischer Machart zu verbinden. Der grandiose Pianist, Multi-Instrumentalist und Komponist tritt damit in die Fußstapfen seiner Pianistenkollegen George Duke und Ramsey Lewis, die in den siebziger Jahren mit ihren inzwischen legendären Alben "A Brazilian Love Affair" (Duke, 1979) und "Salongo" (Lewis, 1976) aufwarteten. BOB BALDWIN nahm "Brazil Chill" in Zusammenarbeit mit Alex Malheiros (Azymuth) und anderen Künstlern in Brasilien auf. Die Sonne Ipanemas klingt in jedem Ton mit.